Spring is here.

by - 18:57:00

Meine Lieben, in letzter Zeit bin ich leider etwas unkreativ, aber auch nur, weil ich im Moment sehr, sehr viel auf Arbeit zu tun habe. Wegen dem Stress habe ich den Kopf so voll und kann gar nicht wirklich über meinen Blog und ein paar schöne, neue Postideen nachdenken. Vielleicht habt ihr ja ein paar Ideen und es gibt Dinge die ihr gerne bei mir sehen bzw. lesen würdet. Wenn ja, dann einfach her mit euren Vorschlägen!
Wir haben zwar erst Mitte April, aber ich freue mich schon so sehr auf Ende Mai, denn da habe ich ein paar Tage Urlaub die ich voll und ganz genießen werde. Hauptsache das Wetter spielt dann auch mit und beschert mir ein paar sonnige Tage ohne Regen.
 Outfit: Cardigan (Mango), Shirt (Vans), Shorts (H&M), Strumpfhose (H&M), Schuhe (Nike)

You May Also Like

6 Kommentare

  1. Irgendwie bin ich gerade ganz verliebt in deine Haarfarbe, gefällt mir richtig gut! Ende Mai habe ich gottseidank auch frei und kann ein bisschen entspannen, das muss auch mal sein :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schönes Outfit, ich mag den Cardigan total gerne :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  3. Der Look ist toll, so richtig schön und lässig und alltagstauglich. Steht dir super. Ich liebe übrigens deine Haarfarbe ebenfalls sehr <3.

    Was Blogposts angeht geht es mir gerade genauso. Mein Semester ging ja nun wieder los und da gabs erstmal allerhand Infos, Referatstermine, Studienleistungen etc. sodass mein Kopf gerade voll ist und ich mich so richtig unkreativ fühle. Aber ich glaube, wenn sich der erste Stress wieder gelegt hat, dann kommen auch von ganz alleine die Ideen.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Aww Dankeschön, über das liebe Kompliment freue ich mich wirklich sehr. Jaa ich war ehrlich gesagt auch schockverliebt, weil ich länger nach einem Modell wie diesen in der Farbe Rot gesucht hatte und dann in einer kleinen Boutique bei uns fündig wurde. Somit sollte man echt manchmal auch einfach mal in kleinere Läden schauen, da gibt es immer tolle Sachen. In den großen Ketten, fand ich die Farben nämlich ehrlich gesagt alle etwas trist.

    AntwortenLöschen
  4. Schön siehst du aus! Ich liebe deine Haare! :)

    Sonnige Grüße,
    Eleonora // eleonorasblog.com

    AntwortenLöschen
  5. Solche Phasen kenne ich. Manchmal hat man einfach so viel Arbeit, dass man sich nur darauf konzentrieren kann und im Kopf irgendwie kein Platz für neue Ideen ist...
    Ich drücke dir die Daumen, dass wir dann Ende Mai mal ein paar konstant schöne Tage kriegen. Momentan herrscht hier so richtig typisches April-Wetter.

    AntwortenLöschen
  6. Also deine Haare sind ja wirklich wundervoll und sehr einzigartig, da kann man ja glatt neidisch werden! Gefällt mir sehr gut hier und deshalb schließe ich mir nun freudig deiner Leserschaft an und bin gespannt, was noch kommen wird :)

    xx San
    owlspassion.blogspot.de

    AntwortenLöschen